Spangenberg Dachtechnik GmbH & Co. KG  |  Hohe Luft 13a  |  21698 Bargstedt  |  Tel 04164 – 41 80  |  Fax 04164 – 6465  |  info@spangenberg-dachtechnik.de

Klempnerarbeiten

Metall bildet die Funktionsschicht für Dach und Wand und erfüllt hier vielfältige Aufgaben. Es bietet dem Baukörper dauerhaften Witterungsschutz. Aufgrund der hervorragenden Anpassungsfähigkeit an komplizierte Fassadengeometrien und der Vielfalt an Verbindungstechniken und Oberflächen setzen Architekten immer mehr auf den Werkstoff Metall. Die am häufigsten verwendeten Metalle sind Aluminium, Kupfer, Titanzink, Blei und Edelstahl.

1. Dachentwässerung

Die vorgehängte Dachentwässerung sollte das über Dach ablaufende Regenwasser über ein Dachentwässerungssystem abführen, um Außen- oder Kellerwand-Durchfeuchtungen zu vermeiden. Dieses System besteht in der Regel aus einer Dachrinne und deren Zubehörteilen sowie dem anschließenden Regenfallrohr. Dieses leitet das Regenwasser in das öffentliche Entwässerungsnetz, eine Regenwassernutzungsanlage oder eine Versickerung durch Rigolen oder Mulden ein. Dachrinnen und Fallrohre müssen auf ausreichende Dimensionierung hin berechnet werden. Wir berechnen Ihnen Ihre Dachentwässerungsanlage, bestimmen so die Nenngrößen und das erforderliche Zubehör.

2. Stehfalztechnik

Der Doppelstehfalz gilt als Weiterentwicklung des ursprünglichen Hohlfalzes bzw. des einfachen Stehfalzes. Er wird bei unter 25° geneigten Dächern (Mindestdachneigung 3° bzw. 5%) gegenüber anderen Systemen deutlich bevorzugt. Der Name "Doppelstehfalz" kennzeichnet dabei eine der klassischen Längsverbindungsarten von nebeneinanderliegenden Scharen außerhalb der Wasserebene. Bei einer Mindestfalzhöhe von 23 mm ist der Doppelstehfalz ohne Zusatzmaßnahmen regensicher. Kantung und Schließung des Profils werden handwerklich oder maschinell mit Hilfe von unserer Profiliermaschiene vorgenommen. Auch Sonderformen wie konvexe und konkave Rundungen oder konische Schare lassen sich problemlos herstellen.

3. Schornstein- und Gaubenverkleidung

Wir bieten Ihnen für Ihre Schornstein-, Gauben-, und Fassadenbekleidungen eine große Auswahl an Materialien, Formaten, Farben und Verlegemuster an. Schenken Sie so Ihrem Haus ein attraktives Gesicht. Mit wärmegedämmten, hinterlüfteten Außenwandbekleidungen verfügt Ihr Gebäude über ein hochwirksames, zweistufiges Schutzsystem gegen Wind, Wetter, Hitze und Kälte.

4. Attika-Abdeckungen / Blenden

Mauerabdeckungen und Kantprofile aus Aluminium, Zink, Kupfer oder Edelstahl in individuellen Maßanfertigungen als schützende Verbindungen zwischen Dach und Wand. Die Mauerabdeckungen werden je nach Befestigungsvariante geklebt, durch Riffelprofilverbinder oder Riffelprofile mit Gummidichtungen verbunden.